Aminosäuren

Aminosäuren sind Grundbausteine des Stoffwechsels des Körpers. Außerdem werden Aminosäuren benötigt um Proteine verwerten zu können. Daher sind Aminosäuren besonders für Kraftsportler und Bodybuilder essentiell. Aber auch Ausdauersportler sollten genügen Aminosäuren zu sich nehmen. Jeder Aufbauprozess kann nur durch Aminosäuren funktionieren. Die bekanntesten Aminosäuren sind: Leucin, Isoleucin und Valin. Wer einen Mangel an Aminosäuren hat, leidet häufig an einem schlechten Wachstum von Haut, Haaren und Nägeln.

Die TOP 6 Aminosäuren

1.

93%
Inhalte
Geschmack
Preis&Leistung

2.

91%
Inhalte
Geschmack
Preis&Leistung

3.

89%
Inhalte
Geschmack
Preis&Leistung

4.

88%
Inhalte
Geschmack
Preis&Leistung

5.

86%
Inhalte
Geschmack
Preis&Leistung

6.

80%
Inhalte
Geschmack
Preis&Leistung

Aminosäuren in Lebensmitteln

Wenn wir unbedingt Aminosäuren aufnehmen müssen – wo finden wir sie? Jeder Mensch nimmt täglich Aminosäuren über die Nahrung zu sich. Sie befinden sich in allen pflanzlichen und tierischen Nahrungsmitteln. Gerade Sportler, Kraftsportler und Bodybuilder sollten aufpassen, dass sie alle essentiellen Aminosäuren aufnehmen. Ansonsten kann der Muskel nicht ausreichend mit Proteinen versorgt werden. Daher sollten die meisten Sportler auf Shakes, die Aminosäuren enthalten, nicht verzichten. Es ist eine sinnvolle Ergänzung um sich mit allen Aminosäuren zu versorgen. Hier ist zum Beispiel Whey Protein zu empfehlen.

Aminosäuren im Kraftsport

Vielen Menschen sind Aminosäuren nur über die Thematik des Kraftsports und Bodybuilding bekannt. Hier werden besonders BCAAs geschätzt und eingenommen. Sie sollen beim Proteinaufbau helfen. Dadurch kann das Muskelwachstum weiter stimuliert werden. Durch Aminosäuren kann eine gute Regeneration gewährleistet werden.

Wirkung von Aminosäuren

Aminosäuren sind für viele Stoffwechselvorgänge verantwortlich. Aminosäuren stimulieren den Proteinbau und somit das Muskelwachstum. Die Durchblutung kann durch Aminosäuren gesteigert werden. Außerdem verhelfen sie zu einer guten Regeneration. Eine hochdosierte Einnahme von Aminosäuren kann die Wachstumshormone stimulieren. Dadurch kann der Muskelaufbau schneller werden. Wer sich bei der Einnahme von Aminosäuren in Form von Pulver nicht sicher ist, sollte immer einen Arzt um Rat bitten.

Wie können Aminosäuren mir helfen?

Es gibt ein breites Anwendungsgebiet für Aminosäuren. Für Sportler, Kraftsportler und Bodybuilder ist es ein Muss genügend Aminosäuren zu konsumieren. Nur so kann der Proteinbau und damit der Muskelaufbau gewährleistet werden. Aber auch Normalbürger und Sportmuffel sollten auf eine gute Versorgung mit Aminosäuren achten. Auch die Regeneration wird von Aminosäuren beeinflusst. Jeder sollte nach einem Wettkampf oder hartem Training auf eine ausreichende Versorgung mit Aminosäuren sorgen. Menschen die unter Arthrose leiden, können ihre Beschwerden mit Aminosäuren lindern. Manche haben ihre Beschwerden mit Aminosäuren komplett geheilt. Ähnliches wird von Krebspatienten berichtet. Hier gilt – besser keine Selbsttherapie zu versuchen, sondern einen Arzt um seine Meinung zu bitten. Für Sportler, Kraftsportler und Bodybuilder sind die Effekte von Aminosäuren auf den Schlaf besonders interessant. Wer auf gute Regeneration wert legt, sollte sich ausreichend mit Aminosäuren versorgen.
Aminosäuren können nicht nur den Muskel zum wachsen anregen, sondern auch das Haarwachstum beschleunigen.

BCAA

Die verzweigtkettigen Aminosäuren, im englischen Branched Chain Amino Acids genannt, haben die Namen Leucin, Isoleucin und Valin. Essenzielle Aminosäuren werden sie genannt, weil der Mensch sie über seine Nahrung aufnehmen muss, um zu überleben.

Sie werden, im Gegensatz zu anderen Aminosäuren nicht im Magen verstoffwechselt. Die verzweigten Aminosäuren werden direkt im Muskel verstoffwechselt. Deshalb sind sie auch während des Trainings und sonstiger sportlicher Aktivität so wichtig, weil sie den Muskelabbau verhindern und bei der Regeneration des Gewebes unterstützend wirken.

Inhalt
Geschmack
Preis&Leistung
Inhalt
Geschmack
Preis&Leistung
Inhalt
Geschmack
Preis & Leistung

L-Arginin

Sportler, die im Krafttraining Wert auf aktiv, optisch größere Muskeln legen, ist L-Arginin perfekt geeignet. Die langfristige und regelmäßige Einnahme unterstützt das Erreichen der sportlich festgelegten Ziele und unterstützt die Gesundheit. 

Denn L-Arginin weitet die Gefäße und besitzt eine anregende Wirkung. Dies verbessert auch die Nährstoffzufuhr in die Muskelzellen und somit die Leistung und führt außerdem zu einem angenehmen Gefühl und einer pralleren, größeren Optik der Muskeln. L-Arginin kann ebenfalls den Muskelaufbau ermöglichen, wenn gleichzeitig Fett abgebaut wirdcund hat den zusätzlichen Effekt, dass es das Immunsystem stärkt.

Inhalt
Geschmack
Preis&Leistung
Inhalt
Geschmack
Preis Leistung
Inhalt
Geschmack
Preis&Leistung

L-Cartinin

Nicht ohne Grund erfreut sich L-Carnitin bei Anhängern eines gesunden und aktiven Lifestyles  wachsender Beliebtheit.  L-Carnitin ist eine sehr nützliche Aminosäureverbindung. Es unterstützt aktiv das Bodyshaping, weil es Fettsäuren zur Energiegewinnung sofort in die Muskelzellen transportiert. Dieser Diäthelfer fördert nämlich eine effizientere Energieerzeugung aus den körpereigenen Fettdepot, was mit weniger Erschöpfung und mehr Effizienz beim Figur-Training einhergeht.  Sportler profitieren davon mehr Energie und Durchhaltevermögen während des Trainings zu haben. Es wird vor allen bei hart trainierenden Sportlern geschätzt, das es eine förderliche Wirkung auf das Regenerationsvermögen hat. L-Carnitin ist deshalb sehr gut für die Verbindung von Bodyshaping und kalorienreduzierter Ernährung geeignet, während gleichzeitig Kraft- oder Fitnesstraining betrieben wird. Für Sportler, die stagnierendes Gewicht haben und deren Energie nachlässt, sollte L-Cartinin selber ausprobieren. Aber das ist nicht de einzige Vorteil. Auch die Regeneration verbessert sich durch die Ergänzung von L-Carnitin. 

Inhalt
Geschmack
Preis&Leistung
Inhalt
Geschmack
Preis Leistung
Inhalt
Geschmack
Preis&Leistung

Fazit

Aminosäuren sind für Sportler, Kraftsportler und Bodybuilder essentiell und sollten immer im Ernährungsplan erscheinen. Auch für Sportmuffel und Normalbürger sind Aminosäuren wichtig. Regeneration, Muskelwachstum und Schlaf werden von Aminosäuren positiv beeinflusst.

FAQ
Alles rund um Aminosäuren

1. Kann ich mit Aminosäuren auf eine Proteinreiche Ernährung verzichten?

Dies ist nicht empfehlenswert, alleinstehend bringen die Aminosäuren einem wenig. Der Körper benötigt die BCAA´s und zahlreiche Proteine die man durch Whey Protein beispielsweise erhalten kann.

 

2. Wann sollten die Aminosäuren zugeführt werden?

Die meisten Sportler konsumieren die Aminosäuren vor und nach dem Training, dies ist auch empfehlenswert.

3. Wie lange dürfen Aminosäuren verwendet werden?

Auch hier ist wichtig, dass alles in Maßen zugeführt wird und eine langfristige dauerhafte Einführung von Aminosäuren ist nicht empfehlenswert.

 

4. Wie wirken Aminosäuren auf den Zuwachs von Muskeln?

Aminosäuren sind für den Muskelzuwachs essentiell, die bekannteste form sind die BCAA´s die durch Pillen oder Pulver eingenommen werden können. Diese können das Workout und den Muskelaufbau Prozess beschleunigen und unterstützten.

5. Sind Aminosäuren essentiell für den Körper?

Ja, Aminosäuren sind für den Körper lebensnotwendig. Der Körper selbst ist nicht in der Lage die Aminosäuren zu produzieren deshalb wird es durch Nahrungszufuhr gebildet.

6. Wo sind natürliche Aminosäuren beinhaltet?

Proteinhaltige Nahrung wie z.B Milchprodukte, Fisch und Fleisch beinhaltet reichliche Aminosäuren aber auch Nüsse und Soja Beispielsweise.

7. Haben Aminosäuren tierischen oder menschlichen Ursprung?

Aminosäuren werden als Natur Bausteine klassifiziert somit ist es weder menschlicher oder tierischer Ursprung.

8. Was ist denn BCAA?

3 von 8 essentiellen Aminosäuren befinden sich im BCAA ausgeschrieben Bedeutet es „Branched Chain Amino Acids“ dies sind verzweigtkettige Aminosäuren. BCAA´s verhelfen dem Körper Muskeln schneller aufzubauen.

9. Was ist Glutamin und was hat es mit Aminosäuren zu tun?

Glutamin sind nicht essentielle Aminosäuren und befinden sich reichlich im Körper, dies kann schnell in andere Aminosäuren beispielsweise umgewandelt werden.

4. Wie wirken Aminosäuren auf den Zuwachs von Muskeln?

Aminosäuren sind für den Muskelzuwachs essentiell, die bekannteste form sind die BCAA´s die durch Pillen oder Pulver eingenommen werden können. Diese können das Workout und den Muskelaufbau Prozess beschleunigen und unterstützten.

5. Sind Aminosäuren essentiell für den Körper?

Ja, Aminosäuren sind für den Körper lebensnotwendig. Der Körper selbst ist nicht in der Lage die Aminosäuren zu produzieren deshalb wird es durch Nahrungszufuhr gebildet.

6. Wo sind natürliche Aminosäuren beinhaltet?

Proteinhaltige Nahrung wie z.B Milchprodukte, Fisch und Fleisch beinhaltet reichliche Aminosäuren aber auch Nüsse und Soja Beispielsweise.

WIE WIR
TESTEN

INHALT

Die wichtigsten Komponenten sind die Inhaltsstoffe der Supplemente, wir werten diese für Sie vereinfacht aus.

GESCHMACK

Der Geschmack ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass man die Supplemente gerne wiederholt konsumiert.

PREIS&LEISTUNG

Wenn alle Komponenten stimmig sind geben wir den Preis&Leistungs Wert für sie prozentual aus.

BEWERTUNG

Wir bewerten alle Supplemente unabhängig von den Produktherstellern für Sie kostenlos aus.